Haupt Sehenswürdigkeiten

Ganjnameh

Ganj Name ist eine der Hauptattraktionen der Stadt und befindet sich 5 Km südwestlich von Hamedan.Es besteht aus zwei historisch bedeutsamen Inschriften aus dem 5.Jh.ch.Darius der Große und sein Sohn Cyrus ließen es am Fuße des Berges in drei Sprache,Altpersisch,Elamisch und Neubabylonisch schnitzeln.

Einem Freund Empfehlen: 

Alavian Tomb Tower

Das bedeutendste architektinische Erbe von Hamedan aus dem Seldschukenzeit (1040-1194),ist ein rechtekiger Bachsteinbau,dessen Kuppel eingestürtz ist.Aber trotzdem wird er immer noch Alavian Kuppel gennant.

Einem Freund Empfehlen: 

Mausoleum von Esther und Mordekhai

In dieser heiligen Stätte ist Esther,die Cousine von Mordechei,der jüdische Berater von Achämenieden König Cyrus begraben.Cyrus heiratet später Esther.Sie ist eine wichtige jüdische Pilgerstätte im Iran.Nach der Tora gelang es Esther,die Menschaften des Haman zu neutralisieren.Haman war ein iranischer Adliger,der entschlossen war,alle jüdische Bevölkerung in persien zu erschlagen.

Einem Freund Empfehlen: 

Aviccena-Mausoleum

Das Symbol von Hamadan ist das Mausoleum von Aviccena,dem berühmten iranischen Artz und Philosophen des 11.Jh,dessen Buch ,,Kanon der Medizin ,, weltberühmt ist.Das Gebäude besitzt eine Kuppel,die auf insgesamt 12 Säulen steht.Jede Säule steht für eine Wisenschaftsdiziplin,in der Aviccena anerkannt war.Im Jahr 1954 wurde sie sowohl nach den vorislamischen als auch nach den islamischen Mustern aufgebaut.

Einem Freund Empfehlen: 

Ecbatana

Die wichtigste archäologische Stätte in Hamedan,in der Mitte der Stadt gelegen,sind die Ruinen der antiken Stadt Ekbatana.Wie Herodot,der berühmte Historika behauptet,ließt Deiokes die Stadt errichten.Die Stadt gehört zu den herrlichten Städte der antiken Welt.Ekbatana besaß 7 Mauern.Jede schützte einen Stadtteil und hatte eine unterschiedliche Farbe.Die zwei inneren Mauern der stadt umgaben die Adelsresidenzen.

Einem Freund Empfehlen: 

Baba Taher-Mausoleum

Eine weitere Attraktion ist das Mausoleum von Baba Taher,einem Derwisch und Dischter des 11.Jahrhunderts.Er ist für seien schönen eingängigen ,,Do-beytis,,dh.Vierzeiler berühmt.Seine Gedichte haben eine besondere Stelle in der Folklore und Popkultur.

Einem Freund Empfehlen: 

Ähnliche Touren

Hauptstädte des Iran

Hauptstädte des Iran

Hauptstädte in einer Reihe

Erbe Trail

Erbe Trail

Irans UNESCO-Stolz