Haupt Sehenswürdigkeiten

Taq-e Bostan

Taghe Bostan ist ein antiker Ort im Nordwesten der Stadt Kermanshah mit historisch und Künstlerich wichtigen Sassanieden-Reliefs.Taghe Bostan enthält zwei bogenförmige Nischen in verschiedenen Größen mit beispiellosen Flachreliefs.Wie andere sassanidischen Reliefs repräsentieren die Schnitzereien Macht, ,Luxux,Mut,Ehre und religiöse Engagement von sassaniedischen Königen.

Einem Freund Empfehlen:

Bisotun

Die als UESCO-Weltkulturerbe registrierten,entlang der alten Handelsroute gelegenen Keilschriften Flachrelief von Bisotun verknüpfen die iranische Hochebene bis nach Mesopotamien.Darius der Große ließt sie in 521 vor Christus schnitzeln.Darius hält dort einen Bogen und tritt auf die Brust einer Figur,die von ihm liegt.

Einem Freund Empfehlen:

Tekyeh of Moavenol Mulk

Die Moavenolmolk ist ein Ort für religiöse Veranstaltungen und zur Aufführung von Tazie(einer Art religioses Theater).Sie ist nach Taghe Bostan am zweihäufigste besuchte Sehenswurdigkeit.Das Gebäude  wurde im 18.Jahrhundert während der Qadscharendynastie erbaut und ist berühmt für seine schönen Fliesenarbeiten,feinen Muster,natürlichen Farben und Schlachtszenen von Kerbala.

Einem Freund Empfehlen:

Anahita-Tempel

Auf dem veg von Kermanshah nach Hamedan gibt es Überreste eines Tempels oder eines Palastes.Es wird angenommen,dass Anahita gewidmet wurde.Anahita wurde als Gotthin des Wasser ,als Schutzengel des Regens und der Brunnen,als Symbol der Reinheit,Fruchtbarkeit,Liebe und Freundschaft bezeichnet.

Einem Freund Empfehlen:

Ähnliche Touren

Zagros Safari

Zagros Safari

Erhabenheit der Höhe

Hauptstädte des Iran

Hauptstädte des Iran

Hauptstädte in einer Reihe

Erbe Trail

Erbe Trail

Irans UNESCO-Stolz